Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

 

Die Slideshow von oben können Sie hier als PDF herunterladen: Infoflyer RMS 2023

 

Online Voranmeldung ab Montag 06.03.2023 um 6:00 Uhr

Der Link zur Voranmeldung wird ab dem diesem Zeitpunkt hier erscheinen.

Voranmeldung

Über diesen

Link


gelangen Sie zur Voranmeldung.

31.03.
2023

Unser Infoabend 2023

Viele Viertklässler mit ihren Eltern waren der Einladung unserer Schule gefolgt und zum Infoabend für den anstehenden Übertritt an weiterführende Schulen gekommen.
„Eine Schule in Bewegung“ hatte sich die junge Schulleitung um Schulleiter Andreas Kiesl und Konrektor Christian Roßkopf als Motto ausgesucht, um zu betonen, dass gerade die Realschule an die sich ständig veränderten Begebenheiten unserer Zeit extrem gut angepasst hat. › mehr

Zum einen ist es möglich nach dem Schulabschluss eine Ausbildung zu beginnen und einen Beruf zu ergreifen, aber auch der nahtlose Übergang in die Oberstufe des Gymnasiums oder der Fachoberschule ist eine Option. Die zweite Fremdsprache, die in der Realschule in der siebten Klasse gewählt werden kann, macht die Auswahlmöglichkeiten noch größer.
Zu Beginn der Informationsveranstaltung spielte die Schulband unter der Leitung von Musiklehrer Thomas Pichl fetzige Rhythmen in der schuleigenen Turnhalle. Schulleiter Andreas Kiesl, Konrektor Christian Roßkopf sowie Beratungslehrer Thorsten Gleichmar erläuterten im Anschluss daran kurz die Übertrittsbedingungen. Dann führten unsere Tutoren die Familien durch das Schulhaus und zeigten ihnen bei diesem Rundgang die verschiedenen Stationen.

Vernetzter Unterricht

Das Herzstück unserer fünften Klassen ist der vernetzte Unterricht. Die Schülerinnen und Schüler haben dabei einen festen Lehrer, meist ihren Klassenlehrer, der die Fächer Geographie, Biologie und Religion nach Themenbereichen fächerübergreifend unterrichtet. Ein gemeinsames Mittagessen einmal pro Woche und der Projektunterricht stärken die Klassengemeinschaft und das Zusammengehörigkeitsgefühl von Anfang an. All das stellten die Schülerinnen und Schüler sowie deren Lehrkräfte den „Neuen“ und ihren Eltern sehr anschaulich vor und beantworteten die Fragen der Besucher.

I-Pad Klassen

Birgit Schweier-Steinmeyer, die Mint-Beauftragte, gab einen Überblick über den Gebrauch des I-pads in der fünften Klasse. Dabei bekommt jeder Fünftklässler ein I-pad als Leihgerät vom Schulträger. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich an digitales, eigenständiges Arbeiten frühzeitig gewöhnen, gleichzeitig aber auch einen sinnvollen und gesunden Umgang mit den neuen Medien erlernen. Diese wichtige Aufgabe übernehmen ausgebildete Medienscouts unserer neunten Klasse, die sich den Viertklässlern vorstellten.

Viele Aktionen und Schulfahrten

Zahlreiche weitere Stationen wie chemische Experimente, ein französisches Café, die Schulküche mit Köstlichkeiten zum Probieren, der Werkraum mit vielen Maschinen und die offene Ganztagsbetreuung machten das Kennenlernen komplett.
Die geräumige Aula diente dazu an verschiedenen Ständen einen Überblick über die vielen unterschiedlichen Aktivitäten, zu geben. Neben dem Skilager in Südtirol, hatten die Schülerinnen und Schüler viele Fotos zu Studien- und Abschlussfahrten unter anderem nach Paris oder London, zum Schullandheim in der sechsten Klasse und zum Austausch mit der Partnerstadt Nördlingens Olomuc zusammengestellt
Besonders beeindruckt waren sowohl Kinder als auch die Eltern von der Präsentation „Eine Schule fährt nach Rom“, bei der alle 6.-9. Klassen schon im Jahr 2014 und 2018 in der heiligen Stadt waren.
Die Vorbereitungen für unsere nächste Reise der ganzen Schule laufen auch dieses Jahr wieder auf Hochturen: Nach den Osterferien 2023 geht es los!

Simone Seitzinger

› Details ausblenden

Termine zur Anmeldung:

    • Dienstag, 02.05.2023 13:00 – 18:00
    • Mittwoch, 03.05.2023 13:00 – 18:00
    • Donnerstag, 04.05.2023 13:00 – 16:00

 

Bitte zur Anmeldung mitbringen:

  • Original der Geburtsurkunde (Stammbuch)
  • Original des Übertrittszeugnisses
  • Ihr Kind: unsere(n) zukünftige Schüler(in)

 

Probeunterricht

Für Schülerinnen und Schüler, deren Notenschnitt im Übertrittszeugnis schlechter als 2,66 ist, besteht die Möglichkeit zum Probeunterricht vom

16.05. – 19.05.2023

(18.05. Christi Himmelfahrt entfällt der Unterricht)

 

Sehen Sie hier einen kurzen Erklär- bzw. Animationsfilm zum Wesen der Realschule allgemein.

Hier der Link zum Film.

 

Hausrundgang mit Selina

in vier Teilen

Rundgang Part1 Rundgang Part2 Rundgang Part3 Rundgang Part4
Part1: Eingang und Aula Part2: Treppenhaus, Kunst, IT Part3: Küche, Werkraum, Physik, OGT Part4: Sekretariat, Klassenzimmer

aus der Mittelschule

Der Übertritt aus der 5.Klasse Mittelschule an die Realschule ist grundsätzlich möglich. Voraussetzung ist die Durchschnittsnote 2,5 aus den Fächern Deutsch und Mathematik im Jahreszeugnis.

Quereinstieg

Für den sogenannten “Quer-Einstieg”, also den Übertritt aus einem Gymnasium oder aus einem anderen Bundesland wenden Sie sich bitte an die Schulleitung. Am besten Sie vereinbaren einen Termin über unser Sekretariat.

Mehr Details zum Thema Übertritt finden Sie auch unter dem Menüpunkt “Beratung / Beratungslehrer”.