Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen
25/10
2018

Gesamte Schule in Rom

Der Bericht

Am vergangenen Wochenende kehrten die 6. bis 9. Klassen von ihrer Studienfahrt aus Rom zurück.
Der Start war auf der Nördlinger Kaiserwiese, auf der nach dem Verladen der Koffer Kaplan Schmid und Pfarrer Rehner um den Segen baten. Eigentlich grenzte es wirklich an ein Wunder, dass in den kommenden Tagen nicht ein einziger von den 334 Schülern und den 28 begleitenden Lehrkräften in der Unterkunft Camping Roma zurückbleiben musste.
Nach der Ankunft feierte man
› mehr

in der Basilika Sankt Paul vor den Mauern einen ökumenischen Gottesdienst. Während die Religionslehrerin Monika Cichon-Baumgärtner die Schüler über die Bedeutung des Apostels Paulus informierte, betonten Kaplan Schmid und Pfarrer Rehner sowohl die Gemeinsamkeit der evangelischen und katholischen Kirche als auch das Zusammengehörigkeitsgefühl der Schüler untereinander. Anschließend erhielten die Klassen gruppenweise eine Führung durch die Katakombe Sankt Domitilla. Nach dem Mittagessen auf dem Campingplatz wurden die kleinen Bungalows bezogen.
Der zweite Tag startete mit einer Busrundfahrt durch Rom, auf der von einer deutschsprachigen Begleitung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erläutert wurden. Sehr beeindruckend war die anschließende Besichtigung des Kolosseums. Über eine im Original erhaltene Römerstraße spazierte man zum Forum Romanum. Dieser Marktplatz war der politische, wirtschaftliche und religiöse Mittelpunkt des antiken Roms.
Am Nachmittag konnte ein Teil der italienischen Hauptstadt zu Fuß erkundet werden. Auch der gesamte Donnerstag stand im Zeichen von Spaziergängen durch die Innenstadt von Rom. Dabei wurden so gut wie alle touristischen Highlights Roms bestaunt. Ob dies das Innere des Petersdoms mit seiner Kuppel ,die Engelsburg mit einem wunderbaren Ausblick von der Dachterrasse oder der antike Tempel Pantheon war.
Der Mittwoch brachte einen neuen Höhepunkt. Zusammen mit Gläubigen aus aller Welt besuchten alle Schüler und Lehrer am Vormittag eine Generalaudienz von Papst Franziskus auf dem Petersplatz. Nach der Audienz fuhren die Busse nach Ostia Antica in den alten, bzw. antiken Hafen von Rom. Dem Bewegungsdrang der Schüler und ihrer Entspannung trug der anschließende Besuch des Sandstrandes von Ostia Rechnung.
Am nächsten Morgen hieß es bereits Koffer verladen und sich auf die Rückfahrt vorbereiten.
Leicht übermüdet, mit vielfältigen neuen Eindrücken und glücklich über die Rückkehr, zu der die Nördlinger Feuerwehr auf der Kaiserwiese ein riesiges Banner mit der Aufschrift „Willkommen“ ausrollte, wurden die Schülerinnen und Schüler von ihren Eltern in die Arme genommen.

Helmut Radeck
Nördlingen, 14.10.2018

› Details ausblenden

12/10
2018

Tag 5

Wir sind zurück

Bilder und Videos von Tag5
Müde aber wohlbehalten und komplett ist die Rom-Reisegruppe am Freitag morgen wieder im Ries eingetroffen und wurde von Eltern und Freunden überschwänglich willkommen geheißen. Ein Riesendank gebührt Chef-Organisator Thomas Zeyer, seinem › mehr

Orga-Team und allen, die zum Gelingen der Fahrt beigetragen haben, natürlich auch der Firma alpetour, allen voran der Familie Bühringer und den 12 Busfahrern. Ancora in quattro anni.
Bilder und Videos von der Reise finden sich nach Tagen geordnet in den jeweilgen BLOG-Beiträgen.

› Details ausblenden

11/10
2018

Tag 4

Rom erkunden

Bilder und Videos von Tag4
Am letzten Tag unserer Romreise machten sich alle Klassen mit ihren Begleitern auf um die Hauptstadt Italiens zu erkunden. Die Besteigung und Besichtigung der Kuppel des Petersdoms stand bei vielen Gruppen auf dem Programm. Außerdem wurden Fontana di Trevi, Spanische Treppe, Engelsburg, Piazza Navona, Pantheon und vieles mehr in Augenschein genommen.

10/10
2018

Tag 3

Papstaudienz

Bilder und Videos von Tag3
Höhepunkt jeder Romreise ist die Papstaudienz, die wir heute bei strahlendem Sonnenschein mit unserer Gruppe genießen konnten. Danach ging es noch nach Ostia antica, dem ehemaligen Hafen Roms mit stimmungsvollen Performances im dortigen Amphitheater. Den Abschluss des Tages bildete eine Stunde am Strand von Lido di Ostia.

09/10
2018

Tag 2

Rom-Spaziergang

Bilder von Tag2 gibt es hier
Heute haben wir in Klassengruppen Rom zu Fuß erkundet. Engelsburg, Piazza Navona, Pantheon und als Höhepunkt eine Führung durchs Colosseum und das Forum Romanum. Für die 8. und 9.Klassen gab es noch ein Abendessen im Hard Rock Cafe. Die „Kleinen“ rundeten den Tag mit einer Lichterfahrt ab.

08/10
2018

Tag 1

St. Paul vor den Mauern

Bilder von Tag 1 gibt es hier.

Nach einer stressfreien Nachtfahrt kamen wir pünktlich zum Sonnenaufgang in Rom ein. Der ökumenische Gottesdienst in St. Paul vor den Mauern bildete die optimale Einstimmung zu unserer Romreise. Danach besichtigten wir noch die Domitilla-Katakomben bevor es hieß: Zimmer beziehen in Camping Roma.

07/10
2018

ROM

Wir sind unterwegs

Lange haben wir darauf hin gefiebert, geplant und organisiert. Jetzt sind wir tatsächlich unterwegs.
Heute haben sich 332 Schüler mit 26 Begleitpersonen in 6 Doppeldeckerbussen auf den Weg gemacht.
Nach dem Segen, der von Pfarrer Rehner und Kaplan Schmid gesprochen wurde, setzten sich die sechs Busse unter dem Applaus der Eltern › mehr

pünktlich in Bewegung. Wer weiter verfolgen möchte, was unsere Reisegruppe unternimmt, der folge unserem Rom-Blog. (Menü–Zeile oben, ganz rechts)
Hier noch ein Video von der Abfahrt.

› Details ausblenden

23/09
2018

Andiamo a Roma

Rom, wir kommen.

Die Vorbereitungen für unsere zweite Romfahrt mit der ganzen Schule (naja, fast die ganze) laufen auf Hochtouren.

  • Am 25. und 26.9. werden unsere Schüler mit einem Crash-Kurs in die italienische Sprache eingestimmt.
  • Am Donnerstag, 27.9. gehen wir geschlossen ins Kino und schauen uns zusammen Wim Wenders FRANZISKUS-Film an und am …
  • 1.Oktober steht ein Projekt-Tag zur Romfahrt an mit Infos, Videos, Stadtplan-Studium etc. etc…
  • und eine Woche später geht’s dann wirklich los: Abfahrt an der Kaiserwiese am Sonntag, 7.Oktober.
  • 01/07
    2018

    Es ist wieder so weit.

    Romfahrt, die Zweite.

    Nach unserer Romfahrt im Jahr 2014 werden wir auch in 2018 wieder in die heilige Stadt aufbrechen. Wir fahren mit allen Klassen der
    Jahrgangsstufen 6 bis 9 (Schuljahr 2018/19).
    Termin: 7.-12.Oktober 2018